Ford FOCUS ST

Athletik trifft Eleganz

Der neue Ford FOCUS ST: jetzt in den  FordStores Hagemeier in Halle (Westfalen) und Versmold. 

Im Alltag entspannt, auf kurvigen Landstraßen und Rennstrecken faszinierend.

Kraftstoffverbrauch* kombiniert: 7,9-4,8 l/100 km, CO2-Emissionen: 179-125 g/km

Eindeutig sportlich

Die sportliche DNA des Ford FOCUS ST ist unverkennbar: Individuelle Stoßfänger, eine Doppelrohr-Auspuffanlage, ein markanter Kühlergrill sowie Einstiegszierleisten mit „ST“-Schriftzug sind nur einige der optischen Highlights.

Den FORD FOCUS ST gibt es in zwei Karosserieformen: als 5 Türer oder als Turnier.

Fahrspaß triff Komfort

Der Ford FOCUS ST bietet Ihnen nicht nur sportliche Fahrdynamik, sondern auch jede Menge Komfort. Seine wegweisenden Technologien erleichtern Ihnen den Alltag, während die vorderen Sitze mit verstärktem Seitenhalt gleichzeitig außerordentlich bequem sind.

 

Umfangreiches Angebot an Fahrer-Assistenzsystemen

Das umfangreiche Angebot an hochmodernen Sicherheits- und Fahrer-Assistenzsystemen, das die aktuelle Ford Focus-Baureihe auszeichnet, hat diesen Kompaktmodellen seit ihrem Marktdebüt im vergangenen Jahr bereits 13 internationale Preise und Auszeichnungen sowie eine 5-Sterne-Bewertung im strengen EuroNCAP-Test eingebracht. Die nahtlos integrierten und miteinander vernetzten Funktionen und Komponenten stehen auf Wunsch zur Verfügung und unterstützen stressfreies und sicheres Fahren. Eine Auswahl:

  • der Stau-Assistent mit Stop & Go-Funktion, die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage und der Fahrspur-Pilot – sie erleichtern das Fahren speziell in stockendem Verkehr,
  • das kamerabasierte Kurvenlicht in Kombination mit dem Verkehrsschild-Erkennungssystem und dem blendfreien Fernlicht für verbesserte Sicht,
  • der Park-Assistent Plus mit Ein- und Ausparkfunktion und teil-automatisierter Fahrzeugführung, der per Knopfdruck die Steuerung des Gas- und Bremspedals sowie in Kombination mit der 7-Gang-Automatik auch die Gangwahl übernimmt,
  • ein Head-up-Display, das die Ablenkung des Fahrers vom Verkehrsgeschehen minimiert,
  • der Ausweich-Assistent, der den Fahrer in Gefahrensituationen dabei unterstützt, Hindernissen auf der Fahrbahn auszuweichen und Kollisionen zu vermeiden.

Das Konnektivitäts- und Entertainmentsystem Ford SYNC 3 erleichtert die Bedienung des Audio- und Navigationssystems sowie eingebundener Smartphones entweder über simple Sprachbefehle oder den farbigen 8-Zoll-Touchscreen (Bildschirmdiagonale: 20,3 Zentimeter) auf der Mittelkonsole.
Ford SYNC 3 ist ohne Zusatzkosten kompatibel mit Apple CarPlay und Android Auto. Im Zusammenspiel mit dem FordPass Connect-Modem verwandelt sich der Ford Focus in einen WLAN-Hotspot2 für bis zu zehn Endgeräte gleichzeitig.

adaptive Geschwindigkeitsregelanlage
Park-Assistent
Ford FOCUS ST Motor
Ford FOCUS ST ECOblue Dieselmotor

Technologie & Komfort

Das ST-Sportfahrwerk

Alle Ford Focus ST-Versionen haben ein serienmäßiges Sportfahrwerk. Das bedeutet: Dank der Multilink-Hinterachse spricht der ST sehr direkt auf Lenkbefehle an, ohne dabei den Komfort zu vernachlässigen. Das Einlenkverhalten des Ford Focus ST ist um rund 20 Prozent agiler als das der ohnehin schon agilen Ford Focus-Schwestermodelle.

Der Focus ST-Turnier besitzt eine spezielle Hinterachs-Geometrie mit versetzt positionierten Dämpfern, die auch bei der Ausnutzung der höheren Radlasten ein reaktionsschnelles und sicheres Eigenlenkverhalten garantieren.

Serienmäßiger selektiver Fahrmodus-Schalter

Der serienmäßige selektive Fahrmodus-Schalter im Lenkrad des Ford Focus ST umfasst die drei Programme „Rutschig“, „Normal“ und „Sport“. Die Elektronik passt je nach Fahrprogramm und Ausstattungsumfang außer der Ansprech-Kennlinie des Gaspedals und der EPAS-Servolenkung auch das Elektronische Sicherheits- und Stabilitätsprogramm ESP, das elektronische Sperrdifferenzial eLSD, das Drosselklappen-Ansprechverhalten, die elektronische Dämpfer-Regelung CCD und den elektronischen Motorsound-Verstärker ESE (Electronic Sound Enhancement) sowie sogar die Einstellung der Klimaanlage dem gewünschten Fahrmodus an.

Leistung und Effizienz

Den Ford FOCUS ST gibt es mit wieder mit 2 Motoren.

Der 2,3 Liter große Ford EcoBoost-Turbo-Benziner mit vier Zylindern leistet im neuen ST jetzt 206 kW (280 PS). Sein Drehmoment liegt mit 420 Newtonmeter (Nm) sogar 60 Nm oder 17 Prozent über dem bisherigen Spitzenwert und markiert einen Bestwert in diesem Segment.

Erneut wird es den Ford Focus ST auch als Diesel geben: Der neue EcoBlue-Vierzylinder-Turbodiesel hat weiterhin 2,0 Liter Hubraum und entwickelt jetzt 140 kW (190 PS).

Beide Motoren sind nach Euro 6d-TEMP eingestuft. Der neue Ford Focus ST, der wieder als 5-türiges Schrägheckmodell und in der Kombi-Version „Turnier“ auf den Markt kommt, ist so temperamentvoll wie nie zuvor: Die Benziner-Variante (Limousine) lässt sich in 5,7 Sekunden von 0 auf Tempo 100 katapultieren. Der ST-Benziner ist 0,8 Sekunden und der ST-Diesel 0,5 Sekunden schneller als die jeweiligen Vorgänger.

Außer dem serienmäßigen 6-Gang-Schaltgetriebe mit Schaltweg-Verkürzung (für den ST-Benziner zusätzlich mit Drehzahl-Anpassung) steht exklusiv für den ST-Benziner auf Wunsch auch eine 7-Gang-Automatik zur Wahl.

Ford Focus ST Fahrwerk
Ford FOCUS ST Fahrwerk
Fahrmodus

Verbrauchs- und Emissionswerte (kombiniert):

Kraftstoffverbrauch* [nach VO (EG) 715/2007]: 7,9-4,8 l/100 km, CO2-Emissionen: 179-125 g/km

Die hier dargestellten Ausstattungsmerkmale sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar, serienmäßig oder optional gegen Mehrpreis, ggf. nur als Bestandteil eines Ausstattungspakets. Nähere Informationen und Details zur Verfügbarkeit erhalten Sie bei uns.

Kontakt per WhatsApp mit dem FordCentrum Sömmerda

Mail an das FordCentrum Sömmerda

Anrufen im FordCentrum Sömmerda

Ford-Centrum Sömmerda und FordStore Hagemeier auf Facebook

Ford-Centrum Sömmerda und FordStore Hagemeier YouTube Kanal